Projekt »Energie«

 

Inhalt:
Wie verfasse/halte ich ein Referat?

 

1. Festlegungen bzw. Absprachen

 

Themen

Schüler/innen wählen sich ein Thema aus der Referatsliste aus. Schon vergebene Themen können nicht mehr von einer anderen Schülergruppe bearbeitet werden.

 

Form

Das Referat sollte möglichst frei vorgetragen werden (Hilfen: Stichwortzettel, Manuskript, Hilfsmittel usw.)

Form der schriftlichen Fassung

 

Umfang

Referatdauer: mündlich ca. 20 Minuten, schriftlich entsprechend 

Bei dem gegebenen kleinen Publikum (Schüler/innen der Klasse 10B, 2 Lehrer) und dem Ziel des Vortrags sollte man Zwischenfragen zulassen, auf jeden Fall aber die Möglichkeit zu Fragen im Anschluß vorsehen, gegebenenfalls sogar provozieren. Bei Zwischenfragen muss der Vortragende an die Zeit denken, eine ausschweifende Diskussion sprengt den Zeitrahmen und auch die Geschlossenheit des Vortrags.

Hilfsmittel, die zur Verfügung stehen:
Wandtafel, weiße und farbige Kreide, Projektor (Folien), Kopien für die Schüler/innen, Videoanlage usw.

 

Hörer- bzw. Leserschaft

Schüler/innen der Klasse 10B, zwei Fachlehrer

 

Bewertung

Die Bewertung der Referate (Manuskript/Vortrag) erfolgt durch die anwesenden Fachlehrer (siehe auch Bewertung: Präsentation/Inhalt).

Während der Erarbeitung des Themas »Wie verfasse/halte ich ein Referat?« wird außerdem eine schriftliche Arbeit (Erörterung) zur Leistungsfeststellung geschrieben.